ÜBER

 

 

Hallo! Ich heiße Johanna und ich wohne, stricke, und färbe Wolle in einer kleinen Stadt ganz in der Nähe von Nürnberg. 

 

Ich habe mit Anfang zwanzig das Stricken gelernt und es war sozusagen Liebe nach der ersten Masche. Es dauerte nicht lange bis ich die bunte Welt der von Hand gefärbten Garne für mich entdeckte, und selber anfing mit den verschiedenen Farben, Techniken und Wollarten zu experimentieren. 

 

me 

 

Ich färbe das Garn mit lichtfesten Säurefarben in meinem hauseigenen Färbestudio. Danach wird es mit einer milden, geruchsneutralen Wollseife ausgewaschen und darf an der Luft trocknen. The Great Skein wird von mir alleine betrieben; vom Auspacken der ungefärbten Knäule, bis zum Wickeln und versenden der fertigen Stränge, eure Garne werden ausschließlich von mir bearbeitet.

 

Mit liegt das Wohl der Schafe sehr am Herzen, deshalb verwende ich nur Garne, die ethisch hergestellt werden und Mulesingfrei sind. 

 

dyespace2    workspace

 

Neben dem Stricken und Färben bin ich außerdem leidenschaftliche Mama von zwei kleinen Kindern und einer stätig wachsenden Kollektion von Zimmerpflanzen und Sukkulenten. Gelegentlich sitze ich auch mal  hinter meiner Nähmaschine und träume davon, einen Kleiderschrank zu besitzen der gefüllt ist von selbstgenähten Kunstwerken. Beruflich arbeite ich als onkologische Krankenschwester, allerdings bin ich mometan noch in Elternzeit. 

 

Pflegehinweise: 

 

Ich empfehle es, alle Strickstücke mit der Hand in lauwarmen Wasser mit einer milden Wollseife zu waschen. Danach sollte das Stück flach liegend an der Luft trocknen, damit es die Form behält und nicht ausleiert. Garne mit Superwash-Ausrüstung könnten theoretisch in der Waschmaschine im Schongang gewaschen werden.

 

Non-superwash Garne sollten immer mit der Hand gewaschen werden, da das Strickstück in der Waschmaschine filzen würde. 

 

Zum Schluss möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass manche Färbungen bei der Wäschen noch nachbluten können. Gerade bei Rottönen oder sehr satten Farben kommt das gerne mal vor.